Bespitzeln Sie BlackBerry Geräte Um Zu Sehen Was Angestellte Hinter Ihrem Rücken Treiben

BlackBerry hat endlich die Leiter in die Geschäftswelt erklommen. Da die Angestellten fast jeder Firma BlackBerry Geräte benutzen ist es für die Firmen zwingend erforderlich, dass sie ein App für die BlackBerry Spionage finden um ihre Angestellten zu überwachen. Das ist keine schwierige Aufgabe und man kann problemlos Zugang zu allem erhalten was sie benötigen um die Ressourcen der Firma davor zu bewahren verschwendet zu werden.

Die Lösung Mit Dem Genie

StealthGenie bietet eine super Lösungskonzept für die BlackBerry Spionage. Die besten Funktionen sind bereits für den moderaten Preis von $8,33 im Monat im Basis Paket zu haben. Und nicht nur das, es bietet ihnen auch Zugang zu feinen Funktionen wie:

  • GPD Ortung
  • SMS und IM Logs
  • Bespitzeln der Umgebungsgeräusche
  • Live Abfangen von Anrufen

Wie Hilft der Genie?

Es ist ganz einfach. Die App wird über eine URL heruntergeladen die sie nach dem Kauf erhalten, woraufhin sie darum gebeten werden einen Aktivierungscode einzugeben den sie per E-Mail von unserem Kundendienst erhalten. Sobald das erledigt ist, ist der Rest ganz einfach. Sie können ganz einfach mit der Überwachung loslegen. Sie müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass jemand sie erwischt oder die App bemerken könnte. Der Grund dafür ist, dass die App verborgen im Hintergrund im Stealth-Modus läuft.

Die Fußspuren der Überwachung sind nicht sichtbar was die BlackBerry Spionage problemfrei macht. Man kann ganz einfach Angestellte überwachen und herausfinden wer der Firma nicht treu ist. Es ist ganz einfach zu spioneren und herauszufinden bevor es zu spät ist.

Verkaufsleute leiten ihre Abteilungsleiter oft darüber in die Irre wo sie sind und das kann einer Firma ganz schon Kopfzerbrechen bereiten. Es ist solch ein Ärgernis, da niemand etwas merkt aber dennoch Ressourcen verschwendet werden. Einfache Überwachungs-Strategien wie eine Spionage App für BB Geräte sollten eine Priorität sein. Das macht es zu einem doppelten Vergnügen Angestellte zu überwachen und wenn nötig genug Beweise für eine Kündigung zu haben. Eine Firma ist nicht in einem Tag aufgebaut, deshalb seien sie immer auf der Hut.

17.4.14 15:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung